Wenn es möglich wäre

 

Wenn es möglich wäre,

Ohne Bedenken rücksichtslos

Nur darauf zu konzentrieren,

Was mir gut ist und beruhigend  passt,

Dann würde ich weniger

Daran denken, was sie gerade  macht,

Wo sie gerade ist, wem sie begegnet,

Mit wem sie sich gerade unterhält,

anlacht, grinst und freundlich

an die Wangen küsst.

 

Würde ich dann jeden Abend

Ruhig schlafen, weniger trinken,

Rauchen keine Zigaretten.

Wenn das möglich wäre!

Wenn das möglich wäre,

Kaum zu glauben, was sie sagt

Hoffen, dass das wahr ist,

Wissen, dass das gut ist,

Was sie tut, was sie macht, was sie wagt.

 

Wenn es möglich wäre

Würde ich was unternehmen,

Wie sie,

Nichts sagen, nichts erklären müssen,

Wenn es möglich wäre,

Wenn ich sie nicht so lieben würde.

 

Aber ich liebe sie doch so sehr

Erzähle ich ihr alles und noch mehr

Und verlange, das sie meinen Käfig versteht,

Verlange, dass sie mich liebt und begiert.

Verlange, dass sie mich so gut versteht,

Wie ich sie auch verstehen würde,

Wenn sie mich genau so lieben würde,

Wie ich es mir wünsche.

Wenn es möglich wäre!

 

Wenn es möglich wäre,

Die Andere von der Ferne

Spüren können,

Als ob sie in der Nähe wäre

Da wäre man im Himmel

Und könnte  das Ganze regeln,

Hätte er auch keine Angst,

Würde er auch

Nicht daran denken  müssen

Das er alles verlieren könne.

Wenn es möglich wäre!